Originaltext aus dem Protokoll

 

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Hasselsweiler 1954

Gemütlicher Abend mit Freibier am 24. Januar 1954

Nach langem hin und her wurde endgültig ein gemütlicher Abend für den 24. Januar 1954 bei dem Gastwirt Winand Schnitzler in Lipp geplant. Alle Mitglieder wurden herzlich willkommen geheißen. Der Wirt stellte uns den Omnibus zur Verfügung. Allerdings mußte jeder Fahrgast für die Hin- und Rückfahrt den Fahrpreis von 50 Pfg. bezahlen. Nach Ankunft in Lipp wurde das noch ausstehende Faß Freibier von der Herbstkirmes 53 anhand von Biermarken verteilt. Nach kurzer Zeit herrschte im Lokale eine großartige Stimmung. In feuchtfröhlicher Stimmung wurde nachts um 1 Uhr die Heimfahrt angetreten. Es nahmen 38 Personen am gemütlichen Abend teil.

Hasselsweiler, den 25. Januar 1954

Jakob Wieres (Schriftführer)

Vorstandsitzung am 5. März 1954 bei Pistel

Zum 5. März rief der Wehrführer Pistel eine Vorstandssitzung in seiner Wohnung ein. Die Vorstandssitzung begann abends um 9 Uhr. Von den sieben Vorstandsmitgliedern waren fünf erschienen. Es wurde die Generalversammlung für das verflossene Jahr 1953 zum 14. März 1954 morgens nach dem Hochamt im Lokale Kreyes geplant. Die Generalversammlung soll wie folgt abgewickelt werden.

1.   Jahresbericht

2.   Kassenbericht

3.   Entlastung des Vorstandes

4.   Neuwahl des Vorstandes

5.   Verschiedenes

Hasselsweiler, den 7. März 1954 Jakob Wieres (Schriftführer)

Versammlung am 14. März 1954 im Lokale Kreyes

Tagesordnung:

1.   Jahresbericht

2.   Kassenbericht

3.   Entlastung des Vorstandes

4.   Neuwahl des Vorstandes

5.   Verschiedenes

Die Generalversammlung wurde am 14/3/1954 nach dem Hochamt im Lokale Kreyes von dem Wehrführer Johann Pistel eröffnet. Es wurde der gefallenen Kameraden gedacht, indem sich die Erschienenen von den Plätzen erhoben. Anschließend wurde die Generalversammlung fortgesetzt, über den Rückblick des verflossenen Jahres. Nach Verlesung des Rückblickes, dankte der Wehrführer den Mitgliedern, die sich an den Festlichkeiten des verflossenen Jahres beteiligten.

Der Kassierer Josef Schmitz las den Kassenbericht vor; dann wurde die Kasse von zwei Mitgliedern geprüft und ordnungsmäßig erklärt.

Der Wehrführer Joh. Pistel dankte dem Vorstand für die Mitarbeit. Jetzt ging die Versammlung zur Neuwahl des Vorstandes über.

Die Mitglieder des Vorstandes Joh. Liedgens, Jos. Schmitz u. Jakob Wieres, konnten wegen beruflichen Gründen dem Vorstand nicht mehr zur Seite stehen.

Bei der Neuwahl des Vorstandes wurden Rudolf Bilsma, Mathias Schmitz u. Joh. Willms von den Mitgliedern gewählt.

Über Punkt verschiedenes wurden keine Äußerungen getroffen.

Hasselsweiler d. 18/3/1954

Johann Willms

Vorstandsitzung am 26/3 1954 b. Willms

Am 26/3/1954 rief der Wehrführer Joh. Pistel eine Vorstandsitzung bei Willms ein. Die Vorstandssitzung begann um 10:00 Uhr. Die Mitglieder des Vorstands waren alle erschienen.

Als Punkt 1) wurde eine regelung über den Beitrag getroffen.

Als Punkt 2 eine neue Gruppeneinteilung.

Hasselsweiler d. 29/3/1954 Joh. Willms (Schriftführer)

Vorstandsitzung am 27/5/1954

Am 27/5/1954 rief der Wehrführer Joh. Pistel eine Vorstandssitzung bei Pistel ein. Die Vorstandsitzung begann um 9:30 Uhr. Die Mitglieder des Vorstands waren alle erschienen.

Als 1.) Punkt Abmeldung der Gema

Als 2.) Punkt Verträge für Zelt und Musik

Hasselsweiler d. 3/6/1954

Joh. Willms

(Schriftführer)

Vorstandsitzung am 22/8/1954 b. Jansen

Der Wehrführer rief am 22/8/1954 eine Versammlung bei Jansen ein. Bei dieser Versammlung wurde auch der Festausschuß eingeladen. Es wurde gesprochen über den ganzen Verlauf der Spätkirmes.

Hasselsweiler d. 28/8/1954

Johann Willms

(Schriftführer)

Versammlung am 28.8.1954

Im Lokale Kreyes

Tagesordnung:  Herbstkirmes 1954

Nach beendigung der Vorstandsitzung, wurde nach dem Hochamt am 28.8.1954 im Lokale Kreyes eine Versammlung zwecks Herbstkirmes 1954 einberufen.

Als erstes wurde die Festfolge der Kirmestage von dem Wehrführer vorgelesen. Die Versammlung fuhr dann fort, indem noch viele wichtige Punkte, wie z.B. Hilfe für Zelt holen, Zeltauf- und abbau, Bühnenaufbau am Kirmesdienstag, Reiter, Musikbeköstigung, Schlafgelegenheit für Musik, Entreeplan, Eintrittsgeld erledigt wurden.

Der Vorstand wurde von der Versammlung aus unterstützt. So müsten die Kirmestage bei gutem Wetter einen guten Erfolg haben.

Hasselsweiler d. 30.8.1954

Joh. Willms

(Schriftführer)

 

Hasselsweiler d. 12.9.1954

Die Preiskrönung der aktiven Wehr

Am Feuerwehrfest in Bourheim am 12.9.1954 beteiligte sich unsere aktive Wehr. Nach dem Festzug wurde nochmals die Haltung der freiw. Feuerwehr premiert. Wo bei sich die freiw. Feuerwehr Hasselsweiler den ersten Platz holt. Im Namen der ganzen Wehr möchte ich die aktive Wehr, für diese Premierung einen Dank aussprechen.

Hasselsweiler d. 20 September 1954

Joh. Willms

(Schriftführer)

 

Hasselsweiler d. 1.1.1955

Versammlung am 14.11.1954 im Lokale Jansen

Tagesordnung

1.)         Verlauf der Kirmestage

2.)         Freibier

Am 14.11.1954 wurde nach dem Hochamt im Lokale Jansen, eine Versammlung einberufen. Die Versammlung wurde von dem Wehrführer eröffnet. Er dankte allen, die dazu beigetragen hatten, zur Verschönerung der Kirmestage. Es wurde ein kurzer Überblick, über Ein- und Ausgaben an den Kirmestagen von dem Kassierer Mathias Schmitz bekannt gegeben. Der Wehrführer gab zum Schluß noch bekannt, daß wir von dem Gastw. Winand Schnitzler noch ein Faß Bier bekommen. Nun mußte der Tag des Ausschang noch festgesetz werden.

Hasselsweiler d. 1.1.1955

Johann Willms

(Schriftführer)