Originaltext aus dem Protokoll 

 

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Hasselsweiler 1971

Generalversammlung 6.2.71 im Lokale Kreyes

Gegen 20:30 Uhr konnte Wehrführer W. Weiler zahlreiche Mittglieder begrüßen. Anschließend erhob man sich von den Plätzen um den gefallenen und verstorbenen Mitgliedern zu gedenken. Anschließend wurde der Jahresbericht verlesen. Danach der Kassenbericht. Kassiere Schmitz konnte über einen guten Bestand berichten, waß von den Prüfern Kuntze und Bläsen bestätigt wurde. Anschließend erteilte die Versammlung einstimmig dem Verstand Endlastung.

Zu Punkt Verschiedenes kam schon die Herbstkirmes 71 zur Sprache. Dem Vorstand wurde einstimmig den Auftrag erteilt die Kirmes wie in den Jahren zuvor zu halten.

Gegen 23 Uhr beendete Wehrführer W. Weiler die Versammlung.

An den Feierlichkeiten anlässlich der Frühkirmes des M.G.V und der Maigesellschaft nahm die Feuerwehr rege teil.

Am 17.6.71 Vorstandssitzung bei Willi Weiler. Thema neue Uniformen.

Versammlung der acktieven Wehr am 23.6.71 im Lokale Jansen Thema, Neue Uniformen. 2. Schützenfest in Spiel

Schützenfest in Spiel

Am 27.6.71 nahm unsere acktieve Wehr am Bundesschützenfest der Bruderschaft St. Gerion Spiel teil. Diesmal mit Verkehrs und Abfarraufgaben beauftragt.

Am 29.6.71 feierte unser ältestes acktieves und Ehrenmitglied Joh. Pistel sein 40 Jähriges Ehejubileum. Von Seiten der Wehr wurde ein Geschenk überreicht.

Anlässlich des Feuerwehrfestes der Feuerwehr Katzem am ........71 nahm unsere acktieve Wehr am Festzug teil.

Anlässlich des Feuerwehrfestes der Feuerwehr Kallrath am 21.8.71 nahm unsere acktieve Wehr am Festzug teil

Versammlung der Mitglieder unserer Wehr im Lokale Jansen am 29.8.71. Leider konnte Wehrführer W. Weiler nicht sehr viele Mitglieder begrüßen. Nach dem Erklären der abgeschlossenen Verträge mit Zelt und Musick kam der Entreeplan. Anschließend Musick in Kost für Sonntagabend. 4 Mittglieder erklärten sich bereit die Sache zuübernehmen. Punkt 4. Eintrittsgeld. Man einigte sich auf alle Tage 3 DM außer Sonntagnachmittag 2 DM. Es wäre noch zu erwähnen, daß die acktieve Wehr leider noch die Kirmes in alter Uniform feiern muß.

Feuerwehrfest Lövenich

Anlässlich des Feuerwehrfestes in Lövenich nahm die acktieve Wehr am Festzug teil Die Feuerwehr Lövenich feierte ihr 75 jähriges bestehen.

Herbstkirmes in Hasselsweiler am 4.5.71

Die Feuerwehr war auch in diesem Jahr wieder Veranstalter der Kirmes. Eröffnet wurde sie am Samstag mit der Gefallenenehrung am Ehrenmahl anschließend Fackelzug mit kleinem Feuerwerk , anschließend Ball im Zelt. Der Sonntag begann mit einem Festzug am Nachmittag wobei alle Ortsvereine, Schützen Spiel und alle Wehren der Groß – Gemeinde Titz teilnahmen. Der Montag begann mit gemeinsamen Kirchgang um 9:15 anschließend Frühschoppen mit Prämierung der Klompen. Zu erwähnen wäre hierbei das ein Paar Klompen nicht abgeholt wurde, daß dann Versteigert wurde. Der Elös war für die Tagesstätte Hasselsweiler. Zusammen kamen 100 DM. Der Montagabend brachte uns den Schlußball mit Verlosung. Zu erwähnen wäre noch, was dem Vorstand an den Kirmestagen leider zu Bedenken und Überlegungen brachte, daß von den Mittgliedern, mit einiegen Ausnahmen, nicht viel zu sehen war. Kattastrophahl war der Kartenverkauf. Von den 12 passieven Mittgliedern die auf dem E. Plan standen, erschienen nur ganze 4 Persohnen. Eine traurige Bilanz. Ansonsten wollen wir noch mit der Kirmes zufrieden sein.

Amtsfeuerwehrfest des Amtes Titz 1971 in Müntz in Verbindung mit dem 25 Jährigen Bestehen der Feuerwehr Müntz. Unsere acktieve Wehr beteiligte sich am Festzug und Vorbeimarsch am Sonntagnachmittag.

 

 

 

Amtsfeuerwehrfest des Amtes Titz 1971 in Müntz in Verbindung mit dem 25 Jährigen Bestehen der Feuerwehr Müntz. Unsere acktieve Wehr beteiligte sich am Festzug und Vorbeimarsch am Sonntagnachmittag.

Vorstandssitzung im Lokale Jansen am 16.10.71

Die Themen der Vorstandsitzung die vergangene Herbstkirmes und der Kameradschaftsabend.

Volkstrauertag am 14.11.71

Am Sonntag den 14.11.71 versammelte sich die acktieve Wehr und alle Ortsvereine morgens um 8:45 am Lokale Kreyes um mit dem Fanfahrenzug Pattern 1 zur Kirche und anschließend zum Ehrenmahl zu ziehen. Hierbei konnte die acktieve Wehr ihre neue Uniform vorstellen. Die neue Uniform wurde während des Gottesdienstes von Pater Stemmer gesegnet. Nach der Messe wurde die Gefallenenehrung am Ehrenmahl vorgenommen. Der Vorstand hatte Wochen vorher eine Dorfsamlung vorgenommen. Ein beachtlicher Betrag von 615 DM konnte beim Amt hinterlegt werden.

Sankt Martinszug am 14.11.71

Wie alljährlich zog auch diesmal wieder der St. Martinszug von der Schule aus. Die acktieve Wehr übernahm die Sicherung des Sankt Martinszug.

Kammeradschaftsabend in der Schule am 20.11.71.

Nach langer Überlegung innerhalb des Vorstandes war man sich einig geworden man müßte mahl wieder etwas für die Mittglieder tun. Man kahm zu dem Endschluß einen Kammeradschaftsabend zu machen. Den geeigneten Raum hierfür fand man in der Schule. Die Vorbereitungen wurden getroffen. Den Getränkeausschank übernahm Herr Hölscher aus Hottorf.  Als Einlage hatte man Willi Wolf mit seinen Musikanten aus Koslar verpflichtet, die auch für Stimmung sorgten. Jedes Mittglied bezw. Ehefrau oder Braut erhielten 6 Biermarken. Bei Schallplattenmusik konnte getanzt und gesungen werden.