Originaltext aus dem Protokoll

 

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Hasselsweiler 1972 / 73

Generalversammlung am 10.11.72 Gaststätte Kreyes

Wie in jedem Jahr, so traf man sich auch diesmal wieder um über alles geschehene des vergangenen Jahres zu berichten. Wehrführer W. Weiler begrüste die Mitglieder und bat sie sich von den Plätzen zu erheben um den Toten der Wehr zu gedenken. Anschließend hörten wir den Jahresbericht. Von J. Meisen kam der Kassenbericht. Einige Tage vorher war schon die Kasse von Josef Kapperts und Josef Piel geprüft worden und der Versammlung berichtet, daß alles seine Ortnung hatte. Nachher wurde dem Vorstand einstimmig Endlastung erteilt.

Zu Punkt Verschiedenes wäre zu berichten, daß noch 2 Mittglieder der Versammlung dem Vorstand zur Seite stehen für die Arbeit bei der Ausrichtung der Herbstkirmes. Gewählt wurde Josef Kapperts und Kunze Georg.

Gegen 23.00 Uhr wurde die Versammlung geschlossen.

Beim Martinszug am 12.11.72 um 17:30 Uhr nahm die acktieve Wehr teil. Sie hatte die Sicherung des Zuges wie schon in den Jahren zuvor.

Am Volkstrauertag den 22.11.72 morgens um 9:00 nahm die Wehr am Kirchgang sowie der Gefallenenehrung am Ehrenmahl teil.

Schlussübung aller Wehren der Großgemeinde Titz in Müntz am 25.11.72. Der Alarm ertönte um 15:00 Uhr.

Am 24.2.72 vermählte sich das ackt. Mitglied Peter Lüpchen. Von seiten der Wehr wurde ein Geschenk überreicht.

Am 4.3.73 K. Karneval in Hasselsweiler. Auch die Feuerwehr beteiligte sich wieder am Umzug durch den Ort.

Frühkirmes des MGV in Hasselsweiler. Die acktieve Wehr wirkte bei der Gefallenenehrung am Ehrenmal mit.

 

 

25. jähriges Bestehen der Borussia Hasselsweiler

Die acktieve Wehr beteiligte sich rege an der Gefallenenehrung am Ehrenmal. Beim Festkomers wurden die Glückwünsche und ein Geschenk von Seiten der Wehr durch Wehrführer W. Weiler überbracht.

Feuerwehrfest in Opherten am 10 und 11.6.73

Beim Festzug am Sonntagnachmittag beteiligte sich unsere Wehr mit 6 Mann.

Vorstandssitzung am 15.8.73 in der Schule:

Bei einer Vorstandssitzung wurden die Punkte für die kommende Versammlung besprochen. Alle Mitglieder waren anwesend.

Versammlung am 26.8.73 im Lokale Kreyes

Wehrführer W. Weiler konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen. Thema der Versammlung Herbstkirmes 73. Als Punkt 1. Wurden Verträge von Zelt und Musick verlesen. Wehrführer W. Weiler konnte die erfreuliche Mitteilung der Versammlung machen, daß uns das Zelt in diesem Jahr mal nicht kosten würde. Wegen der immer teureren Musick für Umzüge wollte man in diesem Jahr auf die Festzüge verzichten was auch von der Versammlung zugestimt wurde. Punkt 2 Entreeplan. Punkt 3 Eintrittsgeld. Man kam überein die Preise nochmal ein wenig zuerhöhen. Nach kurzer Disskosion wurde die Versammlung geschlossen.

Herbstkirmes am 1. 2. Und 3. Sept. 73

Die diesjährige Herbstkirmes wurde am Samstag den 1.9 um 20:00 Uhr mit dem Eröffnungsball begonnen. Am Sonntagmorgen Gefallenenehrung und anschließend Frühschoppen. Ab 16:00 Uhr Tanz für die Jugend, Ab 20:00 Uhr Feuerwehrball der aber sehr zu wünschen übrig ließ. Am Montag Kirchgang. Ab 20:00 Uhr Schlußball mit Verlosung. Man konnte im großen und ganzen zufrieden sein.

Am 8.9. vermählte sich unser acktieves Mitglied Paul Willms. Ihm wurde von Seiten der Wehr ein Geschenk überreicht.

Vorstandssitzung am 9.9. bei J. Meisen

Der Vorstand war vollzählig erschienen. Thema. Die vergangene Herbstkirmes.

In der Nacht vom 21. Zum 22. Sept. 73 verstarb unser Mitglied Josef Boss. Josef Boss war jahrelang acktieves – Vorstands und bis zum Tode passieves Mitglied unserer Wehr. Als letzten Gruß wurde ein Kranz am Grabe niedergelegt. Die Beerdigung war am 26.9.73.

Ausflug der acktieven Wehr mit Frauen.

Auf vielseitigen Wunsch wurde in diesem Jahr wieder ein Ausflug mit Frauen gemacht. Die Fahrt ging über Bonn, wo Bundeshaus und Plenarsaal besichtigt wurde, nach Linz per Schiff und anschließen mit dem Bus nach Leutersdorf zum Weinfest. Gegen 1:30 Uhr war man wieder zu Daheim.

50 Jähriges Jubeleum der Freiw. Feuerwehr Rödingen

Beim 50 Jährigen Bestehens der Feuerwehr Rödingen beteiligte sich unsere acktive Wehr am Festzug.

Im August vermählte sich unser aktieves Mitglied Corsten Willi. 2 Mann überreichten ein Geschenk.

Die acktive Wehr beteiligte sich wie in jedem Jahr auch diesmal wieder am St. Martinszug, und an der Gefallenenehrung am Denkmal am Volkstrauertag.

Am 24.11.73 vermählte sich unser acktives Mittglied Andreas Berenz. 2 Mann überreichten ein Geschenk.

Am 17.11.73 verstarb plötzlich unser Ehrenmitglied Martin Führer. Es beteiligten sich 9 Mann der acktieven Wehr an der Beerdigung. Als letzten Gruß wurde ein Kranz niedergelegt.

Am 27.12.73 vermählte sich unser acktieves Mitglied Bernd Reitz. 2 Mann überreichten ein Geschenk.