Jahresbericht 2001

der Freiwilligen Feuerwehr, Löschgruppe Hasselsweiler

 

 

01.01.2001 Brand eines Kleidercontainers in Müntz

Schon am ersten Tag des neuen Jahres wurde unsere Wehr zu einem Brand in Müntz gerufen. Dort brannte ein Kleidercontainer. Der Container wurde geöffnet und mit Wasser abgelöscht.

 

13.01.2001 Feuerwehrball in Katzem

Wie schon in den Jahren zuvor besuchten wir unsere Feuerwehrkameraden in Katzem zu ihrem alljährlichen Feuerwehrball.

 

28.01.2001 Generalversammlung 2000

Zur Generalversammlung trafen sich die Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hasselsweiler am Sonntag. den 28 Januar 2001 in der Gaststätte "Dahmen`s Eck".

Wie bereits im Vorjahr wurde die Generalversammlung mit einem gemeinsamen Frühstück der erschienenen Mitglieder begonnen. Daran anschließend folgte der offizielle Teil der Generalversammlung.

Vorsitzender Hans Diederichs begrüßte unter den 26 Anwesenden besonders den Ortsvorsteher aus Hasselsweiler, Robert Holzportz, den Gemeindebrandmeister Martin Ross, das Ehrenmitglied Christian Diederichs sowie die aktiven und ehemaligen Feuerwehrkameraden.

Zunächst gedachten die Erschienenen den verstorbenen Mitgliedern des Vereins.

Der 1. Schriftführer Ludwig Theune trug nun die Ereignisse des letzten Jahres vor. Unter anderem ging daraus hervor, daß die Löschgruppe in 2000 zu insgesamt 10 Einsätzen und 5 Fehlalarmen gerufen wurde. An 18 Tagen wurden Übungs- und Unterrichtsstunden abgehalten.

Der Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2000 wurde vom 1. Kassierer Sascha Kunze vorgetragen. Das Ergebnis war zufriedenstellend. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer eine saubere und ordnungsgemäße Kassenführung, worauf der Kassenprüfer Hermann-Josef Weiler die Entlastung der Kassierer und des Vorstandes bei der Versammlung beantragte.

Diesem Antrag stimmte die Versammlung einstimmig zu.

Als neue Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2001 wählte die Versammlung Hans Holzportz und Georg Theune und als Ersatzmann Martin Diederichs einstimmig.

Der 1. Kassierer Sascha Kunze stellte sein Amt aus privaten Gründen zur Verfügung. Als Nachfolger wurde einstimmig Hans-Josef Schiffers gewählt.

Aufgrund der Umstellung von DM auf Euro beschloß die Versammlung einstimmig, den neuen Jahresbeitrag ab dem Jahr 2002 für passive Mitglieder auf 6 Euro und für aktive Mitglieder auf 4 Euro festzulegen.

Zur Herbstkirmes des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr wurde der Versammlung mitgeteilt, daß diese in diesem Jahr vom 31.08. bis 02. September 2001, d.h. wieder von freitags bis sonntags stattfindet.

Gegen Ende der Versammlung bedankte sich Ortsvorsteher Robert Holzportz im Namen der Ortsbevölkerung sowie als Löschgruppenführer beim Vorstand und bei der Löschgruppe für die geleistete Arbeit und wünschte auch für die Zukunft eine weitere gute Zusammenarbeit.

 

02.02.2001     Wechsel des Löschgruppenführers

                       Vorstellung des Dienstplans für 2001

Zur Eröffnung des aktiven Feuerwehrdienstes legte unser Löschgruppenführer Robert Holzportz schweren Herzens dieses Amt nach über 10 Jahren aus beruflichen Gründen nieder. Sein Nachfolger wurde unser bis dahin stellvertretender Löschgruppenführer Oberbrandmeister Michael Höfels. Der neue Stellvertreter wurde Brandmeister Stefan Wirtz. Anschließend wurde der neue Dienstplan für das Jahr 2002 bekanntgegeben.

25.02.2001 Karnevalsumzug

Auch in diesem Jahr nahm

unsere Wehr am Karnevalsumzug

teil. Die Kameraden waren als                      

Baumwollpflücker kostümiert.

Zudem übernahmen zwei Kameraden

die Zugsicherung.

24.03.2001 Liederabend des MGV Lätitia Hasselsweiler

Auf Einladung des MGV Lätitia Hasselsweiler besuchten wir deren Liederabend

 

27.03.2001 Beseitigung einer Ölspur in der Poststraße 31

Infolge eines geplatzten Schlauchs an einem parkenden Auto floß Öl auf einen Abstellplatz. Die Ölstelle wurde mit Ölbindemittel abgestreut und gesäubert.

 

23.04.2001 Jahreshauptversammlung aller Löschgruppen der Gem. Titz

Bei der Jahreshauptversammlung aller Feuerwehren der Gemeinde Titz wurde Wolfgang Schulz zum Unterbrandmeister und Stefan Wirtz zum Brandmeister befördert.

 

05. u. 06 Mai 2001 Frühlingsfest des MGV Lätitia Hasselsweiler

Im Rahmen des Frühlingsfestes des MGV “Lätitia Hasselsweiler” besuchten wir deren Liederabend und nahmen wir an der Gefallenenehrung teil.

 

24.05.2001 Fahrradtour am Vatertag

In diesem Jahr unternahmen wir zu Vatertag bei schönem Wetter unsere traditionelle Fahrradtour. Sie führte uns über Tetz, Rurdorf und Barmen nach Welz. Dort aßen wir in der Brauerei zu Mittag. Nach dem Essen ging es von dort zurück nach Kiffelberg, Boslar und Müntz. Am Abend ließen wir die Fahrradtour in der Gaststätte 'Dahmen’s` Eck" ausklingen.

 

24.05.2001 Feuerwehrrallye

Bei der diesjährigen Feuerwehrrallye waren Fragenbögen aus der Feuerwehr-Dienstvorschrift auszufüllen sowie die Wasserentnahme aus offenem Gewässer und eine Atemschutzübung durchzuführen. Nach dem Kugelstoßen und dem Auswerfen von B-Schläuchen konnten die "United Firefighters” als Sieger ermittelt werden. Der zweite Platz ging an die Feuerwehr der Gemeinde Titz. Den dritten Rang belegten die Kameraden aus Opherten.

 

27.05.2001 Tag der offenen Tür

Der Sonntag begann mit einem gemütlichen Frühschoppen rund ums Gerätehaus. Die Besucher hatten Gelegenheit, Feuerwehrfahrzeuge und -geräte zu besichtigen. Für die Kinder stand auf dem Sportplatz eine Hüpfburg zur Verfügung. Desweiteren wurden von Beamten der Polizeiinspektion Jülich Fahrräder codiert. Für das leibliche Wahl war an beiden Tagen bestens gesorgt.

06.06.2001 Gründung einer Jugendfeuerwehr

Zur Förderung der Jugendarbeit innerhalb der Löschgruppe wurde allen Jugendlichen ab 10 Jahren angeboten, sich aktiv in einer Jugendfeuerwehr zu beteiligen. Bei dem darauffolgenden ersten Treffen erschienen 10 Jugendliche im Alter von 10-12 Jahren. Dies waren: Dennis Braun, Tobias Braun, Johannes Diederichs, Peter Diederichs, Andreas Düren, Tobias Kahmann, Patrick Königs. Philip Königs. Paul Liedgens und David Symanzik. Als Jugendwarte stellten sich die aktiven Kameraden Wolfgang Schulz und Stefan Wirtz zur Verfügung. Zu ihrem ersten "Einsatz" kamen sie während des Festzuges zu unserem Feuerwehrkirmes am 1. September 2001. Sichtlich nervös versuchten die Kids in ihren neu beschafften Feuerwehr-Sweatshirts mit den Großen Schritt zu halten, was ihnen für das erste Mal hervorragend glückte.

 

03.06.2001 Festzug in Opherten

Auf Einladung der Feuerwehr Opherten wir nahmen am Festzug der Pfingstkirmes teil.

 

04.06.2001 Volkslauf in Jackerath

Beim alljährlichen Volkslauf in Jackerath übernahm unsere Wehr die Straßenabsicherung und die Betreuung der Teilnehmer.

 

03.06.2001 Brand in Gevelsdorf

Beim Eintreffen der Wehr brannte der Anbau einer Schrotthandlung in Gevelsdorf bereits in voller Ausdehnung. Ein Übergreifen auf das Hauptgebäude konnte noch rechtzeitig verhindert werden.

 

17.06.2001 - 18.06.2001 Teilnahme am Feuerwehrfest in Gevelsdorf und der Kirmes in Spiel

Auf Einladung der Feuerwehr Gevelsdorf besuchten wir deren Feuerwehrfest. Da uns gleichzeitig noch eine Einladung der Schützenbruderschaft Spiel vorlag, fuhren wir gegen 22.00 Uhr weiter zur Kirmes nach Spiel. Am nächsten Tag nahmen wir in Spiel an der Gefallenenehrung und am Festzug teil.

 

24.06.2001 Brand eines Grünstreifens

Auf der Straße von Hasselsweiler nach Müntz hatte sich rechts hinter der Autobahnbrücke gehexeltes Stroh entzündet. Beim Eintreffen unserer Wehr hatte sich das Feuer bereits auf den Grünstreifen ausgedehnt. Das Feuer wurde abgelöscht.

 

18.08.2001 Tag der offenen Tür in Güsten

Zum Tag der offenen Tür besuchten wir unsere Kameraden zum Frühschoppen.

 

18.08.2001 Teilnahme am Festzug in Kalrath

Auch in diesem Jahr nahmen wir am Festzug und am gemütlichen Abend unserer Kameraden in Kalrath teil.

 

20.08.2001 Heizölausfluß in Müntz

Beim Betanken eines Heizöltanks war Heizöl aus einem Verbindungsrohr geflossen. Die Einsatzstelle wurde zum Säubern an eine Fachfirma übergeben.

 

25.08.2001 Wanderpokal der Raiffeisenbank Erkelenz

Der alljährliche stattfindende Wettstreit um den Wanderpokal der Raiffeisenbank Erkelenz fand in diesem Jahr in Boslar statt. Mit dabei waren die Löschgruppen aus Gevenich, Hasselsweiler, Hottorf, Körrenzig, Opherten, Tetz und die Jugendfeuerwehr Linnich. Im feuerwehrtechnischen Teil belegte unsere Löschgruppe den 3. Platz. Beim Spiel ohne Grenze ging unsere Löschgruppe als Sieger hervor. Teilnehmer unsere Löschgruppe waren: Hubert Blaesen, Hans Diederichs, Dieter Düren, Frank Düren, Michael Höfels, Robert Holzportz, Sascha Kunze, Paul Willms und Stefan Wirtz.

31.08. - 02. Sept. 2001 Feuerwehrkirmes 2001

Das diesjährige Feuerwehrfest in Hasselsweiler begann am Freitag, den 31. Aug. 2001 mit dem traditionellen Schlauchwerfen.

Dabei belegten den ersten Platz bei den Feuerwehren die Löschgruppe Gevelsdorf, gefolgt von der Jugendfeuerwehr Hottorf und der Löschgruppe Titz. Bei den Ortsvereinen siegte die Mannschaft des "Wirtz-Clan' vor dem Kegelclub "Stief Klötz' und der Thekenmannschaft des Zeltwirtes von Krüchten.

Der Kirmessamstag begann um 15.30 Uhr mit der Kinderbelustigung. Dabei erfreuten sich die kleinen Kirmesbesucher an Spielen und Süßigkeiten.

Abends folgte ein Festzug durch den Ort. Im Festzelt angekommen begrüßte der erste Vorsitzende Hans Diederichs alle anwesenden Festzugsteilnehmer, darunter besonders den Bürgermeister Josef Nüsser, den Ortsvorsteher Robert Holzportz und den Gemeindebrandmeister Martin Ross. die Schützenbruderschaft Spiel, die Löschgruppe Kalrath sowie die ehemaligen und die aktiven Kameraden der Löschgruppe Hasselsweiler mit der Jugendwehr.

Anschließend zeichnete Löschgruppenführer Michael Höfels die beiden Kameraden Robert Holzportz und Jürgen Langen für ihren 20-jährigen aktiven Feuerwehrdienst aus.

Der Sonntag begann um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst für die Verstorbenen der Löschgruppe Hasselsweiler. Die anschließende Gefallenenehrung am Ehrenmal wurde musikalisch durch den Tambourcorps aus Boslar und dem Männergesangverein Lätitia Hasselsweiler umrahmt. Im Anschluß daran folgte der Frühschoppen.

Gegen 17.00 Uhr startete der Festzug, um die Klompenmajestäten abzuholen. Prinzessin Christina von Berg und das Königspaar Beate und Jürgen Langen durften sich über eine große Anzahl von Zugteilnehmern freuen.

Zurück ins Festzelt ging es auf prächtig geschmückten Klompen zum anschließenden Klompenball.

Als erstes wurden die Kinderklompen prämiert.

Von der Jury wurde als neue Klompenprinzessin Bernadette Ditges gewählt. Platz zwei ging an Johanna Liedgens, Platz drei sicherte sich Sabrina Holzportz.

Klompenkönigspaar 2001 wurde Hans und Christel Diederichs. Platz zwei ging an Manfred und Marlene Hoffmann und Platz drei an die Jugendgruppe.

Nach der darauffolgenden Verlosung klang die Kirmes bei guter Musik und bester Stimmung aus.

23.09.2001 Teilnahme am Festzug in Jackerath

Wie in jedem Jahr nahmen wir am Festzug in Jackerath teil.

  

01.09.2001 Leistungsnachweis

Am Leistungsnachweis für Feuerwehren nach den Richtlinien des Landesfeuerwehrverbandes des Landes NRW nahmen wir am 01.09.2001 teil. Folgende Kameraden gingen an den Start: Hubert Blaesen, Hans Diederichs, Dieter Düren, Frank Düren, Michael Höfels, Robert Holzportz, Sascha Kunze, Martin Ross und Wolfgang Schulz.

Hubert Blaesen und Michael Höfels erhielten für die 20. Teilnahme das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold auf grünem Grund und Dieter Düren für die 3. Teilnahme das Leistungsabzeichen in Silber.

  

11.10.2001 Schwan auf der L366

Auf der L 366 von Hasselsweiler nach Hompesch in Höhe Hompesch hatte sich ein Schwan auf der Straße niedergelassen. Er wurde von unserer Wehr eingefangen und Mitarbeitern des Brückenkopfzoos übergeben.

  

13.10.2001 Fehlalarm Gevelsdorf

 

20.10.2001 Rettung einer eingeklemmten Katze in Hasselsweiler

In der Poststraße steckte eine Katze in einem gekippten Fenster. Die Katze wurde von einem Kameraden aus ihrer misslichen Lage befreit und ihrem Besitzer übergeben.

  

10.11.2001 Zugsicherung beim St.-Martins-Zug in Hasselsweiler

Wie alljährlich sicherte unsere Wehr den St.-Martins-Zug durch unseren Ort.

 

11.11.2001 Zugsicherung beim St.-Martinszug in Spiel

Auch hier übernahmen wir die Zugsicherung beim St.-Martins-Zug.

 

17.11 .2001 Volkstrauertag

Mit dem Tambourcorps aus Boslar, dem MGV Lätitia Hasselsweiler, den Vereinigten Vereinen und dem Ortsvorsteher nahmen wir an der Gefallenenehrung teil.

 

09.12.2001 Auflösung des Fördervereins

Die Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr wurden mit Schreiben vom 22.11.2001 zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Einziger Tagesordnungspunkt war die Auflösung des Vereins.

Der Kassenbericht für das Geschäftsjahr 20001 wurde vom 1. Kassierer Hans-Josef Schiffers vorgetragen. Der Kassenbestand betrug 1.857,84 DM in bar. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer eine ordnungsgemäße Kassenführung, worauf der Kassenprüfer Hans Holzportz die Entlastung der Kassierers und des Vorstandes bei der Versammlung beantragte. Diesem Antrag stimmte die Versammlung einstimmig zu.

Aus den Reihen der passiven Mitglieder wurde daraufhin angeregt, den noch vorhandenen Barbestand von 1.857,84 DM dem künftigen neuen, noch ins Vereinsregister einzutragenden Verein als Anfangskapital zu überlassen. Auch diesem Vorschlag stimmte die Versammlung einstimmig zu.

Bei der anschließenden Abstimmung über die Auflösung des "Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr, Löschgruppe Hasselsweiler" stimmten alle 29 erschienenen Mitglieder für die Auflösung des Vereins.

Kassierer Hans-Josef Schiffers teilte der Versammlung auf Nachfrage mit, daß die Herbstkirmes 2001 einen Verlust von ca. 3500.00 DM aufweist.

Die Kirmes 2002 findet am 2. Wochenende im September statt.

Der 1. Vorsitzende Hans Diederichs beendete die Versammlung mit einem Dank an alle passiven und aktiven Mitglieder für das all die Jahre entgegengebrachte Vertrauen.

 

14.12.2001 Verkehrsunfall auf der B 55 in Höhe Hompesch

Nach Polizeiangaben hatte ein 18-Jähriger als Beifahrer seinen gleichaltrigen Fahrer in Lenkrad gegriffen. so daß der die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Wagen prallte gegen die Leitplanke und fing Feuer. Alle vier Insassen konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Beifahrer und ein Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Beim Eintreffen unserer Wehr war das Fahrzeug schon vollständig ausgebrannt.

 

15.12.2001 Scheunenbrand Serrest

Beim Eintreffen unserer Wehr stand die Strohscheune schon lichterloh in Flammen. Viel zu retten gab es dort allerdings nicht mehr. Ca. 800 Großballen Stroh und die Scheune verbrannten. Der Schaden belief sich auf ca. 116.000,00 DM.

Hasselsweiler, den 27. Januar 2002

(Ludwig Theune, 1 Schriftführer)

 

Anhang zum Jahresbericht 2001

Die Löschgruppe rückte im Berichtszeitraum zu 10 Einsätzen und 5 Fehlalarmen aus.

An 17 Tagen wurden Übungs- und Unterrichtsstunden abgehalten.

Weiterhin folgten wir 10 Einladungen befreundeter Wehren und Vereine.

Zum Ende des Jahres 2001 besteht unser Verein aus insgesamt 176 Mitgliedern, darunter zählen

21 aktive Mitglieder,

1 Ehrenmitglied und

154 passive Mitglieder.

 

Lehrgänge 2001

Folgende Kameraden nahmen an Lehrgängen bzw. Seminaren teil:

 

Hans-Jos. Schiffers      Truppmann 1                          vom 02.04.-21.06.2001

Mario Berenz              Truppmann 2                           vom 02.04.-21.06.2001

Stefan Wirtz                Gruppenführer                         vom 05.03 -23.03.2001

Adolf Werners            Technische Hilfe Wald              vom 27.10.-28.10.2001

Paul Willms                  Technische Hilfe Wald             vom 27.10.-28.10.2001

Christoph Wirtz        Seminar Technische Hilfeleistung  vom 23.06.-24.06.2001

Dieter Düren                Atemschutzgeräteträger            vom 03.08.-04.08.2001